COMfortel® 2600 IP


Das COMfortel 2600 IP kann sich nicht entscheiden: Ist es ein Systemtelefon für eine IP-TK-Anlage von Auerswald oder ein Standard-SIP-Telefon für eine Soft-PBX oder IP-Centrex-Lösung? Gut, dass es sich nicht entscheiden muss, denn als hybrides VoIP-Telefon passt es einfach immer.
Souveräne Kontrolle per klassischer Tastatur, Vierweg-Navigationstaste oder smartphone-like mit Touch-Display und ein vielfach in der Neigung verstellbares Gehäuse zeugen von großem Verständnis für praktische Belange.
Als VoIP-Telefon setzt das COMfortel 2600 IP noch andere Akzente: Das integrierte Telefonbuch bietet Platz für über 10.000 Einträge (!), und E-Mails, Kalender- und Kontaktdaten werden zuverlässig mit Ihren Daten in der Cloud synchronisiert. Mittels VPN lässt sich das Telefon sogar an eine entfernte ITK-Anlage einbinden – als Heimarbeitsplatz, dem alle Funktionen der Anlage offen stehen. SIPS und SRTP sorgen für abhörsicheres Telefonieren übers Internet.
Die Anrufbeantworterfunktion wird durch Einstecken einer handelsüblichen SD-Karte aktiviert. Für den Anschluss eines Headsets verfügt das COMfortel 2600 IP über eine separate Schnittstelle mit Unterstützung für schnurlose DHSG-Geräte. So sind die Hände beim Telefonieren frei, und man kann sich während des Gespräches frei bewegen.
Die 15 Tasten mit mehrfarbigen LEDs lassen sich individuell für Belegt-, Ziel-, Anlagen- und SIP-Funktionen programmieren. Wem das noch nicht ausreicht, kann mit drei Tastenerweiterungsmodulen COMfortel Xtension300 insgesamt 105 Funktionstasten nutzen – ein willkommener Komfort für professionelles Arbeiten in der Telefonzentrale. Zusätzlich sind noch weitere Funktionen direkt im Display als Touch-Funktion frei programmierbar.
Eine seiner besten Eigenschaften ist übrigens das intelligente Energiespar-Management, das den Stromverbrauch in jeder Lebenslage gering hält.

 

COMfortel 2600 IP

 

Hybrides VoIP-Telefon - Standard-SIP- und IP-Systemtelefon, basierend auf AndroidTM, mit 4,3“ Farbdisplay und vorbereitetem Anrufbeantworter.

  • Synchronisation mit GoogleTM-Diensten, Apple® iCloud, TelekomCloud und Microsoft® Exchange möglich

  • Beste akustische Eigenschaften durch Wideband-Audio in allen Betriebsarten

  • Anschluss für schnurlose Headsets (DHSG)

  • Verschlüsselte Zeichengabe (SIPS) und Sprachdatenübertragung (SRTP)

  • Unterstützung von IP-Kameras (optional)

  • VoIP-Codecs G.722 (Wideband), G.711 und iLBC

  • Stromversorgung über Power over Ethernet (PoE)

  • Neigungsverstellung über variable Gehäusefüße

  • Menüsprache einstellbar

  • Tastenerweiterungsmodule

  • COMfortel Xtension300 anschließbar