COMpact 5010 VoIP


Gäbe es das Wort universell noch nicht, man müsste es für die COMpact 5010 VoIP erfinden. Denn mit dieser innovativen Telefonanlage haben Sie die freie Wahl des Netzes. Sie können ganz individuell entscheiden, ob Sie ISDN, das analoge Telefonnetz oder Internet nutzen wollen. Auf Wunsch wird anhand der Zielrufnummer der richtige Kommunikationsweg gewählt. Und bei Gesprächen über das Festnetz wird sogar noch ein Anbieter mit günstigen Tarifen ausgewählt.
Innovation ist für uns nicht nur die Verwendung der neuesten Technologien wie die interne IP-Telefonie oder ein zentrales Voicemail- und Faxsystem, sondern auch die Unterstützung traditioneller Technik. Nutzen Sie Ihre vorhandenen Telefone und Zusatzgeräte einfach weiter und kombinieren Sie sie mit den neuesten ISDN- und IP-Systemtelefonen der COMfortel-Familie. So nutzen Sie die Leistung der neuen COMpact 5010 VoIP optimal aus.
Die Einrichtung aller Funktionen erfolgt selbstverständlich plattformunabhängig über das Webinterface der Anlage. Sie benötigen lediglich ein Betriebssystem – z. B. Windows XP, Vista, Apple Mac OS X oder Linux – mit einem kompatiblen Webbrowser.

 

COMpact 5010 VoIP

 

Kompaktanlage für max. 8 Amtgespräche (VoIP, ISDN, POTS), max. 10 Teilnehmer (ISDN, IP, analog) und zwei Modulsteckplätze zur Erweiterung um VoIP, POTS oder Türfunktionen.

  • 1 ISDN-Port, schaltbar extern (S0) – intern (S0/UP0)

  • 1 interner ISDN-Port wahlweise als S0- oder UP0-Port einstellbar

  • 2 VoIP-Kanäle für Internettelefonie und interne IP-Telefonie im Grundausbau, auf 4 VoIP-Kanäle erweiterbar (COMpact 2VoIP-Modul)

  • Außen liegende Nebenstellen mit COMfortel 3500,
    COMfortel VoIP 2500 AB und mobilen VoIP-Clients/Soft-Phones

  • Zentrales Voicemail- und Faxsystem mit max. 2 Voicemailkanälen und 1 Faxkanal für 20 Teilnehmer bzw. Gruppen

  • Fax über IP (T.38 nach ITU-T)

  • Erweiterbar auf 1 oder 2 analoge Amtports (COMpact POTS-Modul bzw. 2POTS-Modul)

  • 8 Amtgespräche gleichzeitig möglich (2 x ISDN- und 2 x Analogamt, 4 x VoIP)

  • 6 analoge Nebenstellen mit Rufnummern- und Namensanzeige (CLIP und CNIP)

  • Automatische Zentrale (Erweiterung für „Text vor Melden“)

  • Tür- und Schaltfunktionen nachrüstbar (COMpact TSM-Modul)

  • Offene Rückfrage

  • USB-Host zum Anschluss eines USB-Speichers (für das zentrale Voicemail- und Faxsystem)

  • Computergestützte Telefonie im Netzwerk für Microsoft Windows und Apple Mac OS X (Third-Party-CTI, LAN-TAPI)